E-Invoicing
Wir machen mehr aus Ihren Rechnungen - so wie Sie und Ihre Geschäftspartner es brauchen.

EDIFACT INVOIC

Große Handelsketten im Food- und Non-Food Bereich praktizieren sie schon seit Jahren und haben damit einen wichtigen Schritt in Richtung Digitalisierung gesetzt: die elektronische Rechnung. Diese verspricht – und hält – enorme Zeit- und Kosteneinsparungen.  Wir von Avedium waren schon früh am Puls der Zeit und setzen seit Beginn der 90er Jahre die EDIFACT INVOIC im Bereich EANCOM oder anderer EDIFACT-Standards erfolgreich für unsere Kunden um.

Im Automotivebereich wird der elektronische Geschäftsdatenaustausch schon lange eingesetzt, hier wurde entweder das Gutschrifts- oder das Rechnungsverfahren in den VDA oder EDIFACT Standards eingeführt.

Waren diese Geschäftsprozessautomatisierung und – digitalisierung ursprünglich rein auf den B2B Bereich ausgerichtet, werden diese nun im Rahmen der Weiterentwicklung der Geschäftsprozesse und der Integration von strategischen Partnerschaften auch für den Bereich B2G (Business to Goverment) immer wichtiger.

XRechnung/ XInvoice

Schon seit November 2018 müssen alle Bundesbehörden in Deutschland XRechnungen, also einheitlich technisch standardisierte Rechnungen, annehmen und verarbeiten. Im November 2019 folgen dann alle weiteren öffentlichen Verwaltungen. Für Sie als Auftragnehmer öffentlicher Verwaltungen wird es ab dem 27. November 2020 ernst, denn ab da sind keine Papierrechnungen mehr zulässig. Bis dahin scheint es zwar noch lange Zeit zu sein, dennoch sollten Sie sich schon jetzt mit diesem Thema beschäftigen.

XRechnungen können sowohl per Email, Demail oder EGVP an öffentliche Einrichtungen gesendet werden – dies bedeutet aber einen erhöhten Aufwand beim Empfänger, weshalb dies nur dann empfehlenswert ist, wenn Sie nur selten XRechnungen verschicken.

Tun Sie dies regelmäßig, muss mit speziellen Übertragungsprotokollen – in Europa meist PEPPOL – gearbeitet werden.

Gerne bieten wir Ihnen diesbezügliche Lösungen an.

ZUGFeRD

Sie wollen Ihre elektronischen Rechnungen genauso einfach empfangen und versenden können wie Papierrechnungen? Der elektronische Austausch Ihrer Rechnungen soll zudem ohne vorherige Absprachen und Einigungen auf Formate zwischen Ihnen und Ihren Partnern möglich sein?

Wenn Sie diese Fragen mit Ja beantwortet haben, ist ZUGFeRD, das einheitliche Datenformat für elektronische Rechnungen, für Sie richtig. Denn ZUGFeRD ermöglicht, dass in Ihren PDF Dateien ein strukturierter Datenstrom für die Warenwirtschaft enthalten ist - die Nutzung dessen ist jedoch optional, wird er nicht benötigt, haben Sie Ihre Rechnung ganz einfach als PDF. 

Gerne bieten wir Ihnen diese Lösung in unserem Service an und ermöglichen Ihnen so hohe Einsparungen in Ihren Rechnungsprozessen. Wir können Sie auch bereits mit der Version 2.0 von ZUGFeRD unterstützen.

Mit unseren mehr als 1000 Kunden sind wir Ihr kompetenter Partner. Neugierig geworden?

e-Invoice Lösungen

ZUGFeRD
Deutschland

EHF
Norwegen

FatturaPA
Italien

Svefaktura
Schweden

OIOUBL
Dänemark

PEPPOL
Europa

BIS
Europa

OIOXML
Dänemark

NF-e
Brasilien

Einvoice
FINNLAND

Facturae 3.2.1
Spanien

SAF-T
International

XRechnung
Deutschland

Ihr Kosteneinsparpotenzial

  • Geringe Archivierungskosten
  • Schnellerer Zahlungseingang 
  • Geringerer Mahnaufwand 
  • Keine Druck- und Versandkosten 
  • Besseres Cash Management 
  • Schneller Eingang 
  • Keine Erfassung und automatische Kontierung 
  • Abgleich von Referenzdaten durch das System 
  • Ausnahmenklärung 
  • Maximierung des Skontos

Sie wollen von diesen Vorteilen profitieren?

 

© 2021 avenum Technologie GmbHImpressum | DatenschutzAGB